CE-Kennzeichnung im Rahmen der Überarbeitung der RoHS-Richtlinie

Version 2

    Die RoHS-Richtlinie 2011/65/EU trat am 1. Juli 2006 in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Kraft. Seit diesem Stichtag dürfen Hersteller bestimmter elektrischer und elektronischer Geräte Produkte, die die sechs „verbotenen Stoffe“ enthalten, nicht mehr auf dem Markt bringen, außer wenn diese unter bestimmte Ausnahmeregelungen fallen. Als Teil der Überarbeitung der RoHS-Gesetzgebung gelten die CE-Kennzeichnungsanforderungen jetzt für alle Produkte, die in den Geltungsbereich der RoHS fallen.

     

     

     


    • Register with element14 to be able to receive the latest CE Mark Directive legislation updates


    • Found the information, now get the part! Visit our online store


    • Got an opinion you want to share? Leave your comments below