0 Replies Latest reply on Oct 12, 2017 7:56 AM by prisma

    Tektronix Virtuelles Technologie-Symposium 2017

    prisma

       

       

       

       

       

      Tektronix Virtuelles Technologie-Symposium 2017

      Virtuelle Veranstaltung und Messe -

      Erfahren Sie mehr über Tests der 6. Technologie-Generation, welche
      die Welt der vernetzten Intelligenz vorantreibt

      Köln, 12. Oktober 2017 - Tektronix EMEA kündigt eine eintägige Online-Veranstaltung an, die am Mittwoch, den 8. November 2017 stattfindet. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure aus den Bereichen Kommunikations-, Computer-, Halbleiter-, Militär/Luft- und Raumfahrt- sowie Rundfunktechnik und Unterhaltungselektronik, aber auch aus der Forschung und Ausbildung sowie der Test & Messtechnik für Elektronik.

      Der allgemeine Fortschritt ist durch Innovationswellen gekennzeichnet, in denen Perioden mit starken disruptiven Erfindungen ein schnelles Wachstum zur Folge haben. Die Ingenieure arbeiten daran, eine Welt der vernetzten Intelligenz zu schaffen und müssen daher für die mit der 6. Welle der technischen Innovation verbundenen Messherausforderungen und Chancen gerüstet sein. Tektronix ist der richtige Partner für das „Revolutioneering™“ der Zukunft.

      Die kostenfreie virtuelle Veranstaltung zeigt die neusten Test- und Messtechnik-Technologietrends und Innovationen und wie diese in der Praxis zum Einsatz kommen. Experten präsentieren eine Reihe von Webcasts, für unterschiedliche Branchen und Anwendungen. Ergänzt wird dies durch eine Möglichkeit zur direkten Beantwortung von Fragen, durch Chat-Sessions und eine virtuelle Messe. Erforschen Sie gemeinsam mit Tektronix die mit der 6. Technologiewelle verbundenen Messherausforderungen und Chancen - eine Registrierung ist ab sofort möglich unter: uk.tek.com/technologysymposium

      Im Zuge der Veranstaltung werden Test- und Messtechnik-Tipps und Strategien für die nächste Welle der technischen Innovation beispielhaft präsentiert:

      • Die wachsenden Herausforderungen beidrahtlosen Geräten sowie für Design, Debugging und Validierung derverschiedenen darin enthaltenenStandards.
      • Der Umgang mitneuen optischen und seriellen Datenbusarchitekturen, welche die Forderung nach immer höheren Bandbreiten adressieren.
      • Die explosionsartige Zunahme neuer Technologien im Zusammenhang mit der Energieeffizienz und dem Trend zu einer umweltfreundlichen Energieversorgung.

       

      Die Webcasts finden im Laufe des Tages (von 10:00 - 15:00 Uhr MEZ) im Digital Auditorium statt. Die Teilnehmer können außerdem in der virtuellen Messehalle die Stände von Tektronix und Keithley besuchen.

       

      Zudem gibt es die Möglichkeit in eine elektronische Aktentasche die neusten Primer, Applikationsberichte, Anleitungen und mehr herunterzuladen. Die Communications Lounge ermöglicht die Teilnahme an Live-Chats und Interaktionen mit anderen Besuchern und Industrieexperten.

       

      Das Webcast- Programm läuft während der gesamten Veranstaltung und enthält 45-minütige Präsentationen mit anschließenden Live-Fragerunden:

       

      • 100/400G-Datenkommunikations-Technologie - Update zu den Standards und Herausforderungen beim Rx/Tx-Test
      • Kritische Aspekte bei Tastköpfen für Breitbandanwendungen
      • Analyse von seriellen Bussen in Automotive-Designs, Messherausforderungen und Lösungen
      • Fehlersuche in Embedded-IoT-Designs auf der Basis der neuen Technologien
      • Fehlersuche in Hochfrequenz-Schaltungen (EMI)
      • Herausforderungen und Chancender Wide-Bandgap-Leistungselektronik, Vorstellung der neuen ISO VU Tastkopf-Lösung.
      • Überwindung von DC- und AC-Messherausforderungen bei Halbleiter-Bauteilen & Materialien
      • Test von Leistungselektronik- eine Komplettlösung
      • Herausforderungen bei Quanten-Computern mit Signal-Source-Lösungen
      • Generierung & Messung von Breitband-RADAR-Signalen

       

      Die Registrierung für die Veranstaltung ist ab sofort möglich unter: uk.tek.com/technologysymposium. Alle registrierten Interessenten, die an diesem Tag nicht teilnehmen können, haben Zugriff auf die Offline-Version nach der Veranstaltung.

       

      Möchten Sie wissen, was Tektronix sonst noch macht? Sehen Sie sich den Bandwidth Banter Blog von Tektronix an und holen Sie sich die letzten Neuigkeiten von Tektronix auf Twitter und Facebook.

      Über Tektronix
      Der Hauptsitz von Tektronix befindet sich in Beaverton, Oregon. Das Unternehmen bietet innovative, genaue und einfach zu handhabende Test-, Mess- und Überwachungslösungen an, die Probleme lösen, Erkenntnisse liefern und Entdeckung beschleunigen. Tektronix ist seit 70 Jahren im digitalen Zeitalter führend. Schließen Sie sich unserer Reise durch Innovation auf www.de.tektronix.com an.

      # # #

      Tektronix ist eine eingetragene Handelsmarke von Tektronix, Inc. Alle anderen hier genannten Handelsnamen sind Dienstleistungsmarken, Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen.

       

      Leser-Kontakt:

      Tektronix

      Petra Quaedvlieg

      Telefon: +49-221 94 77 277

      1. petra.quaedvlieg@tektronix.com
      2. www.de.tektronix.com

       

      Presse-Kontakt:
      PRismaPR

      Gabriele Amelunxen

      Telefon: +49-8106-24 72 33

      info@prismapr.com

      1. www.prismapr.com