8 Replies Latest reply on Jan 8, 2018 8:19 AM by mosertronik

    CircuitStudio Windows 10 (16299) startet nicht

    mosertronik

      Hallo element14 community,

       

      haben uns vor kurzem CircuitStudio gekauft.

      Nun hab ich das Problem das es auf meinem Computer nicht startet. Es kommt immer ein Fehler DXP.exe Error und stürzt ab.

      Zuerst dachte ich es liegt an Windows 10, also anderen Computer mit Windows 10 probiert hier läuft es erfolgreich.

      Also hab ich zuerst mal scf /scannow probiert ohne Erfolg. Nach vielen weiteren versuchen hab ich meinen Computer neu aufgesetzt, gleicher Fehler!

      Treiber hab ich alle überprüft, DirectX9 hab ich nachinstalliert, hat alles nicht geholfen.

       

      Ich hoffe irgendjemand hat dazu eine Idee einer Lösung näher zu kommen.

       

       

      Folgender Fehler wird in der Ereignisanzeige hinterlegt:

      Name der fehlerhaften Anwendung: DXP.EXE, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x5763204b

      Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 10.0.16299.15, Zeitstempel: 0x2cd1ce3d

      Ausnahmecode: 0x0eedfade

      Fehleroffset: 0x001008b2

      ID des fehlerhaften Prozesses: 0x185c

      Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d3853b26960091

      Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Altium\CS\DXP.EXE

      Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\KERNELBASE.dll

      Berichtskennung: 34f886dc-3599-4775-9106-5b03bc440a1b

       

      Mein System:

      Windows 10 Pro Build 16299

      Xeon W3565@3.2GHz

      8GB RAM

      Quadro FX 1800